Das beste Pfannkuchen Rezept – Luftig leichte Buttermilch Pfannkuchen

Buttermilch Pfannkuchen

Appetit auf luftig leichte Pfannkuchen? Mit diesem Pfannkuchen Rezept kannst du in Nullkommanix die besten Buttermilch Pfannkuchen herzaubern, die du jemals gegessen hast.

Zutaten

Feste Zutaten
160 g Mehl
1 EL Zucker
1 Prise Salz
0.5 tl Backpulver
0.5 tl Natron

Flüssige Zutaten
1 Ei, getrennt
240 ml Buttermilch
60 ml Milch
75 ml / 5 EL Butter

Pfannkuchen Rezept flüssige Zutaten

Pfannkuchen Rezept Feste Zutaten

Zubereitung

In einer grossen Schüssel alle festen Zutaten (Mehl, Zucker, Salz, Backpulver und Natron) mit einem Quirl vermischen.

Mehl in Schüssel

Das Ei trennen. Das Eigelb in einer kleinen Schüssel mit der Milch und der Buttermilch vermischen. Das Eiweiss auf die Seite stellen.

Ei in Schüssel

Ei, Milch, Buttermilch in Schüssel

Die flüssige Butter dazugeben und mit dem Quirl alles gut vermischen.

Butter in Schüssel

Die flüssigen Zutaten zu der Mehl Mischung geben und mit einem Löffel kurz vermischen.

Pfannkuchenteig vermischen

Fest und Flüssig verrührt

Danach das Eiweiss zufügen und rühren, was das Zeug hält! Wenn alles gut vermischt ist, den Pfannkuchenteig fünf Minuten beiseite stellen.

Pfannkuchenteig

Eine grosse Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. 1/2 tl Öl (Rapsöl, Erdnussöl…) hinzugeben. Nach ca. 30 Sekunden, wenn das Öl schimmert aber noch nicht raucht, die Hitze auf mittel-niedrig reduzieren und eine Schöpfkelle Pfannkuchenteig in die Pfanne geben.

Heisse Pfannkuchen Pfanne

Pfannkuchenteig

Wenn sich auf der Oberfläche des Pfannkuchens Bläschen bilden, den Pfannkuchen umdrehen (och, das Bild sieht aber schrecklich aus!).

Bläschen auf Pfannkuchen

Pfannkuchen in Pfanne

Mit Butter und Ahornsirup servieren. Guten Appetit!

Pfannkuchen nach Rezept

Trackbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *